IAA BMW i Exponate 2013

© diephotodesigner
© diephotodesigner


Für die IAA hat die MKT AG unter anderem zwei Exponate für den BMW i Messeauftritt realisiert. Die Stand-Alone Exponate setzen das Thema BMW LifeDrive mit Hilfe von Originalteilen des i3 und i8 hochwirksam in Szene. Konzept und Entwurf stammen von der Kölner Agentur yellow.

Die Exponate-Bühnen sind Sandwich-Aufbauten, auf denen das Life-Modul, eine Fahrgastzelle aus Carbon, und das Drive-Modul, bestehend aus HV-Batterie, Fahrwerks- und Antriebskomponenten, im Zusammenspiel präsentiert werden.

Ein außerordentlicher visueller Reiz wird über den Materialmix aus Holzoptik und blauen Hochglanz Lackflächen erzeugt. Die entsprechenden Materialien und Farben des formschönen Podests stimmen mit der CI der Submarke BMW i überein. Besondere Aufmerksamkeit, vorwiegend wegen der fertigungstechnischen Besonderheit, gebührt dem harmonischen Übergang des Bodens zur Rückwand, der durch eine konkave Rundung geschaffen wird. Natürlich darf auch die Wallbox, Ladestation der BMW i Modelle, nicht in diesem Ensemble fehlen.

Alle Fahrzeugkomponenten sind Originalteile des BMW i3 bzw. i8, die zum besseren Verständnis für den interessierten Betrachter mit erklärenden Texten versehen sind.

Zur Verdeutlichung der realen Fahrzeugdimension wird die Fahrzeugkontur des jeweiligen Modells am Bühnenboden gezeigt. Außerdem sind in den Rückwänden Monitore integriert, über die ein kurzer Film im Loop läuft und den Besuchern die Eigenschaften, Besonderheiten und den Aufbau der Fahrzeugarchitektur LifeDrive erläutert. Die Exponate sollen nach der IAA auf weiteren Veranstaltungen und Messen eingesetzt werden und wurden dementsprechend modular realisiert und auf Langlebigkeit ausgerichtet.

Axel Haschkamp, Vorstand der MKT AG über die konstruktiven und produktionsbedingten Herausforderungen des Projekts: „Besonders komplex stellte sich die Erfordernis eines modularen Aufbaus zugunsten der Transportfähigkeit der Exponate mit ihrer beachtlichen Größe dar. Zudem war die Statik der Rückwand mit dem integrierten Monitor eine Schwierigkeit, die wir aber gut lösen konnten.“


Telefon Icon

How can we help you?


Axel Haschkamp
Managing Director
Telefon Icon +49 8142 65 255 0 E-Mail Icon axel.haschkamp@mkt-ag.de