Audi Forum Ingolstadt 2012



Mit medialen Fernrohren Audi entdecken – Die MKT AG wurde von Audi mit der Entwicklung und Umset­zung von drei dieser besonderen Fernrohre beauf­tragt.

Freude bei MKT über einen Auftrag von Audi: Auf der Piazza des Audi Fo­rum Ingolstadt hat der routinierte Exponateentwick­ler drei mediale Fernrohre umgesetzt. Die Fernrohre basieren auf einem Entwurf der Agentur tisch13 aus München und informieren die Besucher des Audi Forum Ingolstadt detailliert über Angebote und Ge­bäude, wie zum Beispiel das Audi museum mobile oder die Neuwagenabholung im Kundencenter.

Die Besonderheit der eigens für Audi entworfenen medialen Fernrohre ist die „Augmented Reality“ Funktionalität. Die Person, die durch das Fernrohr sieht, kann damit die unterschiedlichen Bereiche des Forums anvisieren und erhält dann zusätzliche Informationen wie Fotos, Videos und Texte über den jeweiligen Bereich. Der zentrale Standort auf der Audi Piazza ermöglicht einen Rundumblick auf alle wichtigen Gebäude am Hauptstandort der AUDI AG.

Die Arbeit von MKT umfasst die Definition der Me­dienhardware wie Bildschirme und Kameratechnik, die mechanische Konstruktion, die Herstellung und die Montage. Da die Fernrohre im Freien stehen und Wind und Wetter ausgesetzt sind, musste MKT auch ein Klimakonzept ausarbeiten.

Die Entwicklung des Storyboards, der Software und der Animationen übernahm die focus4 GmbH, Tochtergesellschaft der MKT AG.


How can we help you?


Axel Haschkamp
Managing Director
Telefon Icon +49 8142 65 255 15 E-Mail Icon axel.haschkamp@mkt-ag.de